Unfall Wiek

Unfall Wiek – Biker bei Sturz mit Harley Davidson schwer verletzt

Wiek/Sassnitz (ots/DAS) –  Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall Wiek am Montagabend. Wie die Polizei mitteilte, war ein 55 Jahre alter Biker mit seiner Harley Davidson auf der Landstraße 30 aus Richtung Wiek kommend in Richtung Wittower Fähre unterwegs.

Am Abzweig Bohlendorf kam der aus Nordrhein-Westfalen stammende Motorradfahrer aus ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Dabei erlitt er schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Am Motorrad entstand Sachschaden von zirka 6000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen