Unfall Sundern

Unfall Sundern – Chevrolet prallt gegen Baum – Faher kommt ums Leben

Sundern (DAS) – Tödliche Verletzungen erlitt ein 45-jähriger Autofahrer bei einem Unfall Sundern auf der L 686 am Freitagmorgen. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der Fahrer mit seinem Chevrolet auf der genannten Straße zwischen den Stockum und Allendorf unterwegs. Offenbar verlor der Mann die Kontrolle über seinen Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte der Chevrolet Cruze mit einem Baum zusammen.

Unfall Sundern – Fahrer muss aus Wrack geborgen werden

Der 45 Jahre alte Mann wurde durch die Wucht des Aufpralls in dem Wrack eingeklemmt und musste von den Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit werden. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle an seinen schweren Verletzungen. Der Leichnam und der Pkw wurden sichergestellt. Die Landstraße war für etwa zweieinhalb Stunden durch den Autounfall gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallhergangs aufgenommen

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen