Unfall Sendenhorst

Unfall Sendenhorst – Auto landete im Graben  –  Fahrer schwer verletzt

Unfall Sendenhorst/Warendorf  (ots/DAS) – Bei einem schweren Unfall Sendenhorst auf der Landesstrasse 520 erlitt am Donnerstagabend ein 27 Jahre alter Autofahrer aus Sendenhorst schwere Verletzungen. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann auf der L520 aus Richtung Wolbeck kommend in Richtung Sendenhorst unterwegs. Dabei verlor er auf regennasser Fahrbahn nach einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend überschlug sich der Pkw mehrmals und kam in einem Graben zum Stillstand.

Rettungskräfte brachten den schwer verletzten 27-Jährigen in ein Krankenhaus nach Münster. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Landstraße für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 5200 Euro.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen