Unfall Bad Langensalza

Unfall Kumhausen – Autofahrerin tödlich verletzt

Unfall Kumhausen – Autofahrerin tödlich verletzt

Senior verleirt auf der B299 die Kontrolle und prallt mit zwei PKW zusammen – 60-jährige Autofharerin erleidet tödliche Verletzungen

[lockercat]Unfall Kumhausen – Bereits am Freitag den 1. Dezember am Nachmittag kam es auf der Bundesstraße 299 zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer 60 Jahre alten Autofahrerin. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war ein Senior im Alter von 73 Jahren mit seinem Auto von Vilsbiburg in Richtung Landshut unterwegs. Dabei geriet er aus bislang nicht geklärter Ursache auf die Gegenspur und kollidiert in der Folge mit zwei entgegenkommenden PKWs. Hierbei erlitt eine 60-jährige Pkw-Fahrerin tödliche Verletzungen.

Frau stirbt bei Unfall Kumhausen auf der B299 – Polizei sucht Zeugen zum Unfallhergang

Ein weiterer Unfallbeteiligter 43-jähriger Mann wurde leicht verletzt.  Die Gesamtschadenshöhe liegt im mittleren fünfstelligen Eurobereich. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten musste die B 299 für ca. viereinhalb Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt werden.  Ein Sachverständiger soll nur die genauen Umstände die zu dem tragischen Unfall führten Aufklären. Ausserdem sucht die Polizei noch nach Zeugen. Diese sollen sich bei der Polizei in Landshut unter der Nummer 0871/9252-0 melden.[/lockercat]

Letzte Aktualisierung am 16.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Markiert in:

Unfall Kumhausen – Autofahrerin tödlich verletzt

von admin Lesezeit: 1 min
0