Unfall Brakel Bad Driburg

Unfall Brakel Bad Driburg – Biker lebensgefährlich verletzt

Unfall Bad Driburg (ots/DAS) – Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 20-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall Brakel Bad Driburg bereits am Freitagnachmittag auf der K18. Wie die Polizei in Höxter mitteilte, war der junge Kradfahrer aus Höxter mit seinem Bike von Bad Driburg in Richtung Brakel unterwegs. Als er aus bislang unbekannter Ursache in Höhe des Abzweigs Alhausen die Kontrolle über sein Krad verlor.

Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Verkehrsschilder. Durch die Kollision erlitt der junge Mann lebensgefährliche Verletzungen. Er musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf etwas mehr als 6000 Euro.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen