Tödlicher Verkehrsunfall Hinterschmiding

Tödlicher Verkehrsunfall Hinterschmiding

Tödlicher Verkehrsunfall Hinterschmiding – 25-jähriger Autofahrer verliert Kontrolle über seinen Mercedes und prallt frontal gegen Baum – Wird eingeklemmt und tödlich verletzt

Tödlicher Verkehrsunfall Hinterschmiding/ Polizeiinspektion Freyung (ots/DAS) – Tödliche Verletzungen erlitt ein 25 Jahre alter Mann aus der Ortschaft Waldkirchen nahe Hinterschmiding im Landkreis Freyung-Grafenau in der Nacht von Sonntag auf Montag.

 

[sociallocker]

Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann mit seinem PKW einem Daimler-Benz von Herzogsreut kommend in Richtung Hinterschmiding unterwegs.

Dabei verlor der junge Mann aus nicht bekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab und kollidierte anschließend mit einem Baum.  Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser in dem Wrack eingeklemmt und erlitt so schwere Blessuren, dass er noch an der Unfallstell erlag. Durch die Staatsanwaltschaft wurde die Hinzuziehung eines Sachverständigen zwecks Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens angeordnet.

[/sociallocker]

 

Bitte teilen!

Auch interessant!  Tödlicher Unfall Bad Münstereifel