Tödlicher Unfall A45

Tödlicher Unfall A45 – 25-jähriger von Auto erfasst und tödlich verletzt

Tödlicher Unfall A45 (ots/DAS) – Bei einem schweren Unfall A45 Gießen erlitt ein 25-jähriger Fußgänger zwischen dem Südkreuz Gießen und dem Gambacher Kreuz in Fahrtrichtung Hanau tödliche Verletzungen. Wie die Polizei in Gießen mitteilte, war der junge Mann aus bislang unbekannter Ursache zu Fuß auf der Autobahn A45 auf der linken Spur unterwegs.

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=CTk7ECJ_S88[/embedyt]

Video zu einem schweren Unfall mit einem Todesopfer auf der Autobahn A45 auf Youtube. Der Unfall passierte allerdings bereits 2012.

Dabei wurde er von dem Auto eines 30 Jahre alten Mannes aus Frankfurt am Main erfasst und verletzte sich tödlich. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft Gießen hat einen Gutachter mit der Untersuchung des Unfalls beauftragt. Die Ermittlungen zu dem Umständen und möglichen Motiven dauern an.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen