Tödlicher Unfall A3

Tödlicher Unfall A3 – Fußgänger auf der Autobhan von Sattelzug erfasst und tödlich verletzt – Polizei sucht nach Zeugen

Tödlicher Unfall A3/Kleinmaischeid (ots/DAS)   – Tödliche Verletzungen erlitt ein 30 Jahre alter Mann bei einem Unfall A3 am Donnerstagabend. Wie die Polizei in Koblenz mitteilte, wurde der Fußgänger aus bislang unbekannter Ursache von einem Sattelzug erfasst und wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag.

Warum der Mann auf der A3 in Höhe der Gemarkung Kleinmaischeid zu Fuß unterwegs war ist bislang nicht bekannt. Die Polizei in Montabaur hat die Ermittlungen zu dem tragischen Unfall aufgenommen. Hinweise die den Unfallhergang aufklären könnten sind bitte an die sachbearbeitende Dienststelle unter der Nummer mitzuteilen: 02602/93270.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen