Tödlicher Motorradunfall Weilrod

Tödlicher Motorradunfall Weilrod

Tödlicher Motorradunfall Weilrod – 28-jähriger Biker kommt auf der L3025 zu Fall und verletzt sich tödlich

Tödlicher Motorradunfall Weilrod/ PD Hochtaunus – Polizeipräsidium Westhessen (ots/DAS) – Bei einem schweren Motorradunfall auf der Landesstrasse L3025 erlitt am Sonntagmittag ein 28 Jahre alter Biker tödliche Verletzungen nahe Weilrod.

 

[sociallocker]

Wie die Polizei in Bad Homburg mitteilte war der junge Mann mit seiner Kawasaki in einer Gruppe von mehreren Bikern auf der L3015 in Richtung B275 unterwegs.

Dabei verlor der junge Mann in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine und kam von der Fahrbahn ab. Dabei fuhr er zwischen zwei Leitplanken geradeaus stürzte und kam erst 10 Meter weiter in einer Böschung zum Liegen. Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät und erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Blessuren. Ein Sachverständiger soll nun helfen den genauen Unfallhergang zu klären.

[/sociallocker]

 

Letzte Aktualisierung am 21.05.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Markiert in:

Tödlicher Motorradunfall Weilrod

von admin Lesezeit: 1 min
0