Unfall Kulmbach

Tödlicher Motorradunfall Olpe

Tödlicher Motorradunfall Olpe – 33-jähriger Kradfahrer kommt bei Sturz auf der Bundesstraße 54 von Altenkleusheim in Richtung Olpe ums Leben

Tödlicher Motorradunfall Olpe (ots/DAS) – Bei einem schweren Unfall mit einem Motorrad erlitt ein 33 Jahre alter Kradfahrer am Sonntagmittag auf der B 54 tödliche Verletzungen. Wie die Polizei in Olpe mitteilte, war der junge Mann aus Kreuztal zusammen mit einer Gruppe von Bikern auf der Bundesstraße 54 von Altenkleusheim in Richtung Olpe unterwegs. In Höhe der Ortslage Grube Rhonard verlor er im Bereich einer langgezogenen Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Motorrad, geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte.

Hierdurch zog er sich schwere Verletzungen zu und verstarb noch an der Unfallstelle. Zum Zwecke der Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße 54 über eine Stunde lang in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Letzte Aktualisierung am 25.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Markiert in:

Tödlicher Motorradunfall Olpe

von admin Lesezeit: 1 min
0