Schwerer Unfall Apen junge Frau verletzt

Junge Autofahrerin bei Frontalkollision bei Unfall Apen schwer verletzt

Unfall Apen (DAS) – Schwere Verletzungen bei einen Unfall Apen erlitt eine 21 Jahre alte Autofahrerin am Sonntag auf der Landesstrasse L829. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein mit zwei 23 Jahre alten Männern besetzter Pkw auf der L829 in Richtung Barßel, aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenspur und prallte frontal mit dem Pkw der jungen Frau zusammen.

Diese wurde durch die Wucht des Aufpralls schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Personen im Unfallverursachenden Pkw wurde leicht verletzt und kamen mit dem Schrecken davon. Die örtliche Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung der genauen Unfallursache aufgenommen. Deshalb wurde auch der unfallverursachende Pkw beschlagnahmt.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen