XOMAX XM-RSU260BT Autoradio mit Bluetooth Freisprecheinrichtung

  • Bluetooth Freisprecheinrichtung und Musikwiedergabe vom Handy
  • Micro SD-Kartenslot für Micro SD-Karten mit bis zu 128 GB für MP3 und WMA Dateien
  • USB Anschluss für USB Sticks mit bis zu 128 GB für MP3 & WMA Dateien

Artikel Beschreibung

XOMAX XM-RSU260BT Autoradio mit Bluetooth Freisprecheinrichtung

Gut zu Wissen
XOMAX XM-RSU260BT USB Autoradio mit Bluetooth Freisprechfunktion; ohne Laufwerk; Beleuchtungsfarbe: blau
Das Multimedia MicroSD/USB-Autoradio von XOMAX verfügt über eine verkürzte Einbautiefe für Autos mit wenig Platz. Musikdaten werden von Flash-Speichermedien vorstellen. Das Multimediasystem passt in einen 1DIN standardisierten Einbauschacht. Das Modell XM-RSU260BT hat eine integrierte Bluetooth Freisprechfunktion und A2DP-Gepräge (drahtlose Musikwiedergabe).

Top Features
– mechless Autoradio ohne DVD-/CD-Laufwerk
– USB-Anschluss und Micro SD-Kartenslot
– Audioeingang am Front-Panel
– FM Radio
– MOSFET Endstufe 4×60 Watt
– Beleuchtungsfarbe: trunken, rot, gelb, lila, pink, grün, weiss, türkis.
– Bluetooth Freisprechfunktion und Musikwiedergabe

Wiedergabeformate
– Medien: Abbildung von USB und Micro SD.
– Formate: MP3, WMA.

Bluetooth Freisprechfunktion
Freisprecheinrichtung für Ihr Handy: über das Mikrofon vom Radio und die Lautsprecher im Auto kabellos telefonieren. Drahtlose Musikwiedergabe von anderen Bluetooth-Geräten (Smartphone, MP3-Player etc.)

Anschlüsse
– Audioausgang (2 x Cinch)
– Radioantennenanschluss
– ISO-Kabel Anschluss

Lieferumfang
– Autoradio
– Fernbedienung mit Batterie
– ISO-Zwischenstück Kabel
– Montageanleitung (DE/EN)*
– Bedienungsanleitung (englisch) – Einbaurahmen (GRATIS) bereits am Triebwerk

Mehr Informationen

Binding

Brand

EAN

EAN List

Label

Manufacturer

Model

MPN

Package Dimensions

Part Number

Product Group

Product Type Name

Publisher

Studio

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „XOMAX XM-RSU260BT Autoradio mit Bluetooth Freisprecheinrichtung“