Unfall Rüsselsheim

Motorradunfall Norderstedt

Motorradunfall Norderstedt – Biker übersehen – 57-järhiger stirbt an den Folgen seiner Verletzungen

Motorradunfall Norderstedt (ots/DAS) – Tödlich endete ein schwerer Unfall Norderstedt (Landkreis Segeberg) für einen 52 Jahre alten Kradfahrer aus Quickborn am Mittwochnachmittag. Wie die Polizei in Bad Segeberg mitteilte, war ein 57 Jahre alter Mann mit seinem Pkw in Norderstedt unterwegs.  Dabei übersah dieser beim Abbiegen den entgegenkommenden Kradfahrer. Trotz einer Vollbremsung mit seiner Ducati kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen.

Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich der Biker lebensgefährlich und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlag der Mann wenig später seinen schweren Blessuren. Zur Klärung des genauen Unfallgeschehens erschien auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel ein Sachverständiger an der Unfallstelle, welche für rund zwei Stunden voll gesperrt war.

Letzte Aktualisierung am 20.06.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Markiert in:

Motorradunfall Norderstedt

von admin Lesezeit: 1 min
0